Certified Professional for Medical Software


Die international gültige Zertifizierung zum Certified Professional for Medical Software – Foundation Level (CPMS) verfolgt das Ziel, einen einheitlichen anerkannten Ausbildungsstand für professionelle Entwickler medizinischer Software zu schaffen. Mit dem in diesem Zusammenhang vermittelten Wissen, können bei der Software-Entwicklung Kosten gespart und überflüssige Arbeitsschritte vermieden werden.

Wie erlangen Sie diese CPMS-Zertifizierung?

Um die Zertifizierung zu erlangen, müssen Sie eine Prüfung ablegen. Das für die Prüfung relevante Wissen können Sie sich in Form eines Trainings aneignen.

Bei dem Training zum Certified Professional for Medical Software – Foundation Level werden den Teilnehmern die relevanten Inhalte und Themen anschaulich erläutert und vermittelt. Der Lehrplan umfasst die folgenden Module:

  • Regulatorische Landschaft,
  • Risikomanagement,
  • Software-Engineering und IEC 62304,
  • Usability,
  • Dokumentenmanagement,
  • Medizinische Informatik.

Welche Anforderungen müssen Sie erfüllen?

Es sind keine Vor-Zertifizierungen nötig. Grundkenntnisse in Software-Entwicklung und in der Entwicklung von medizinischen Geräten sind Voraussetzung für die Teilnahme an dem Training.

Welche Vorteile haben Sie?

Mit der Zertifizierung Certified Professional for Medical Software – Foundation Level

besitzen Sie eine international anerkannte Zertifizierung,erlangen Sie einen Überblick über das Qualitätsmanagement bei der Entwicklung  medizinischer Software sowie das dazugehörige Dokumenten- und Risikomanagement,erlernen Sie die regulatorischen Anforderungen medizinischer Software,erhalten Sie einen Überblick über die speziellen Anforderungen medizinischer Software.

An wen richtet sich diese Schulung?

Die Schulung richtet sich an alle Interessenten zum Thema Entwicklung und Qualitätssicherung von Software in der Medizin. Besonders interessant ist sie für:

  • Software-Designer, -Entwickler, -Architekten für medizinische Software,
  • System-Analysten,
  • Projektmanager, Qualitätsmanager, Projektleiter, Produktmanager, Regulatory Affairs Manager,
  • Mitarbeiter von Behörden mit Überwachungsfunktion (Regierungspräsidien, Gewerbeaufsichtsämter).

Welche Zertifizierungen können Sie anschließen?

Passend zur Zertifizierung Certified Professional for Medical Software – Foundation Level  empfehlen wir Ihnen die Zertifizierungen TMMi® – Professional und iSAQB® Certified Professional for Software Architecture.

Newsletter abonnieren

Ich stimme zu, dass iSQI mir E-Mails mit Infos und Angeboten zusendet. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an exam@isqi.org oder auf dem Postweg widerrufen. Ferner habe ich die Möglichkeit, durch die Nutzung des Abmeldelinks in jeder E-Mail, die ich erhalte, die Einwilligung zu widerrufen.